Aktuelles

 

  Zeltlager  in Eich                                                                 31.05.-03.06.2018

Bei unserem individuellen Programm war für jeden was dabei. Egal ob beim sportlichen Segeln oder beim Schlaf auf dem Bootssteg oder bei irgendetwas  dazwischen , hier hatten alle wieder Ihren Spaß. Dank unserem 1. Vorsitzenden Heribert Hansen steht auch das Clubhaus wieder, in dem wir beim Gewitter Zuflucht nehmen konnten und im großen Saal gemeinsam eine halbe  Nacht verbrachten.

  Zeltlager mit Regatta am Laacher See                                                                   11.-13.05.2018

Am Freitag kamen wir Mittags an und konnten uns am Laacher See ein segeln und das schöne Revier kennen lernen. Von den 10 Kinder haben 8 an der Regatta teilgenommen. 4 Optisegler und 4 beim 420er. Bei dem schwachen Wind kam aber kaum Freude auf, so dass nach einigen Stunden auf Kajakfahren und andere Segelmanöver umgeschwenkt wurde. Am Sonntag wurde unter Dauerregen schon früh die Zelte und die Boote abgebaut und sich bis zum Abschluss im Schwimmbad von Mayen vergnügt.

  Osterferienprojekte                                                                         26.03.-06.04.2018
 

Wir hatten wieder viel Spaß bei unseren Osterferienaktionen mit Modellbootsbau, Piratentage, Geo Caching und Airbrush. Am wildesten waren die Piratentag, wie hier zu sehen bei der Kanonenschlacht Boot gegen Boot. Die Teilnehmer wurden gut wasserdicht eingepackt und dann flogen die Wasserbomben bei hohem Seegang umher.

  Fastnachtsumzug Ober-Ingelheim                                                                               10.02.2018
 

Was hatten wir für einen Spaß: Opti voller Süßigkeiten, Getränke und Brezel an Bord, die Teilnehmer mit Schwimmwesten ausgestattet und los geht’s im Fastnachtsumzug. Mit der Zugnummer 32 waren wir mitten drin im Umzug. Unser Motto „Mit unserm Opti voll auf Kurs“ haben wir auf unsere Ferienangebote aufmerksam gemacht.

  Danke Fraport                                                                                 Winter 2017

Für die Jugend des Segelclub Eich e.V. Revier Ingelheim ist es schon ein sehr großer persönlicher Gewinn, wenn Taten durch Auszeichnungen und Zertifikate bescheinigt werden. Wie z.B. die Nominierung zum Deutschen Engagement Preis 2016 und 2017, die vielen Ausbildungen wie Segelscheine, Motorbootführerscheine, Rettungsschwimmerzeugnisse, Trainerausbildungen, Ausbildungen für die pädagogischen Kenntnisse für den Unterricht in der Ganztagsschule, Erste Hilfe Bescheinigungen und vieles mehr. Dazu kommt noch, dass die Jugend auch noch sehr viel Spaß an ihren Ehrenämtern hat und dies in den Kursen anderen vermitteln kann. Natürlich kommt über so eine starke Truppe auch Geld in die Kasse um sich damit selbstständig finanzieren zu können. Doch wo wären wir, wenn es nicht Firmen wie Fraport gäbe, die im hohen Maß solche Gruppen zusätzlich mit Spenden finanzieren würden. Die Jugend hat sehr viele Ideen, dazu ist die Gruppe ständig am Wachsen und benötigt dadurch z.B. auch zusätzliche Boote um in den Trainingsgruppen alle Mitglieder auf´s Wasser zu bringen. So haben wir dieses Jahr zum dritten Mal in Folge eine Spende von Fraport erhalten um einen zusätzlichen 420er zu kaufen. (Segeljolle für Personen ab 12 Jahren) Damit verfügt unser Verein inzwischen über 4 Boote, die von Fraport die letzten Jahre finanziert werden konnten. Diese Dankbarkeit der Zuwendung steht den Kindern ins Gesicht geschrieben. Schade, dass wir jetzt gerade Winter haben und wir das Bild der begeisterten Jugend, die sich jetzt schon sehr darauf freut mit diesem Boot in See zu stechen hier nicht zeigen können.

 Weihnachtsfeier                                                                                                16.12.2017

Wie auch die letzten Jahre schon hat sich die Jugend zur Weihnachtsfeier eine Kissenschlacht mit anschließendem Filmabend mit Bewirtung gewünscht. Dazu brachten die Vereinskinder Speisen mit und gingen auch für diesen Zweck Bananensaft und Kirschsaft für Kiba und Süßigkeiten einkaufen. Für die Anreichung der Speisen war wieder Gabriele zuständig. Es war auch nicht so einfach aus solch einem belegten Filmsaal wieder heraus zu kommen. Bis nächstes Weihnachten sollte unserer Segelkeller fertig gestellt sein, damit die stark wachsende Truppe weiterhin gemeinsam feiern kann.

  Info- und Erlebnismesse Dreikirchen                                                                                   28.10.2017

Aus unseren Zeltlagern der Sommerferien haben wir das Bastelprojekt Rasseln aus Toilettenpapierrollen mit gebracht. Durch den unterschiedlichen Inhalt konnten viele verschiedene Geräusche entstehen.

  Herbstferien                                                                                                                           02.10.-13.10.2017

Auch dieses Jahr konnten wir die Kinder begeistern beim Schnuppersegeln, Geo Caching, Modellbaumhauskurs und Kochen á la Crêpe. Auch unseren großen und kleinen Betreuern hat es viel Spaß gemacht, so dass wir uns auf die nächsten Ferien mit Euch freuen.

  Zeltlager zum Entspannen                                                                                               29.09.-01.10.2017
 

Dieses Bild sagt schon was die Jugend unter entspannen versteht. Unsere ältere Jugend hat dieses Wochenende auch dazu genutzt um in Eich an der Segelscheinprüfung teilzunehmen, so dass unser Ausbilderteam um 3 Personen mit Besitz des Sportbootführerscheins Binnen unter Segel erweitert wurde.

  2 x Zeltlager in Eich                                                                                              01.-03.09. + 08.-10.09.2017

Die Zeltlagerbegeisterung der Jugend lässt nicht nach. Gleich 2 Zeltlager veranstalteten wir direkt hintereinander. In Eich gab es 2 interne Regatten, bei denen manch ein Kind und auch ein erwachsenes Neumitglied mit gesegelt sind. Die restlichen Teilnehmer waren begeisterte Zuschauer oder vergnügten sich in der Zeit mit Schwimmen, Banane fahren, kochen oder chillen. Am Ende wünschte sich die Jugend noch ein weiteres Zeltlager nur zum chillen und reden mit ein wenig Motorbootfahren und Segeln, so dass wir nochmal am 29.09.2017 nach Eich fahren werden.

  Sommerferien                                                                                                  2017

Ein großes Abenteuer hatten wir und unsere Teilnehmer erlebt bei unseren 3 Schuppersegelkursen, dem Modellfloß bauen,

Geo Caching, Bastelstunde für Matrosen und unseren 2 großen Zeltlagern in Heidenfahrt mit Segeln, Paddeln, Wasserski, Bananefahren, Basteln und Spielen auf dem Vereinsgelände der Natur- und Wassersportfreunde.

Für das große Lob unserer Teilnehmer möchten wir uns sehr bedanken und freuen uns schon auf die nächsten Ferien mit Euch.

  Zeltlager Heidenfahrt                                                                              16.-18.06.2017
 

Viel Spaß hatten die Kinder wieder im Zeltlager mit vielen Spielen an Land und auf dem Wasser. Dabei hat die Jugend sehr stark angepackt, da Ihre Trainerin mit leichtem Bandscheibenvorfall sich mehr um leichtere Tätigkeiten kümmern konnte. Chefkoch Marc hat uns ein Gourmet Essen a la Crepe serviert. Von dieser Kochkunst waren alle sehr begeistert.

  Spargelfest mit Gesundheitsmeile in Ingelheim                                                      28.05.2017
 

Wann hat man denn so einen schönen Pool zum Modellbootsegeln wie hier mitten in Ingelheim bei der Gesundheitsmeile. Am meisten machte das Segeln durch die Fische und dem großen Boot vorbei den Kinder viel Spaß. Dabei störte es auch nicht, dass kleine Kinder hin und wieder auch im Becken waren um sich bei den 30°C im Schatten die Füße zu kühlen.

 Osterferienprogramme                                                                                   10.-20.04.2017
 

Viel Spaß hatten alle Kinder wieder in unseren Kursen beim Modellbootsbaukurs, Geocaching und ganz besonders bei den Piratentagen, mit vielen Spielen, basteln, Schatzsuche und einer Piratenschlacht.

 Erste Hilfe Wochenende                                                                                   03.-04.03.2017

In 3 Kursen wurden die Vereinsmitglieder auf den neusten Stand der Ersten Hilfe gebracht. Die Vereinsmitglieder unter 13 Jahren bekamen eine 3 stündige Erste Hilfe Unterweisung und die älteren einen 8 stündigen Erste Hilfe Kurs mit Bescheinigung vom Roten Kreuz. Diese regelmäßig stattfindende Aktion ist für uns nicht nur selbstverständlich sondern wird auch benötigt für den inzwischen auch regelmäßig stattfindenden Rettungsschwimmerkurs und die Trainerassistentenausbildung. So ist ein hohes Maß an Sicherheit auf dem Wasser und an Land gewährleistet. Dafür einen großen Dank an die Vereinsmitglieder, die sich fast vollständig dazu angemeldet haben.

 

 Jugend Engagement Preis und nominiert für den Deutschen Engagementpreis  03.02.2017

Bild AZ Ingelheim vom 13.02.2017
Zum AZ Ingelheim Artikel: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/ingelheim/ingelheim/weinkeller-wird-herausgeputzt_17677218.htm
Der AZ Ingelheim Artikel als PDF: AZ_Artikel_13_02_2017-SCE_Weinkeller_wird_herausgeputzt.pdf
Wettbewerb
Marc (11 Jahre) hatte die Ideen für das Projekt „Mehr Spaß bei kostenlosen Zeltlagern Teil 2“ als Anschlussprojekt des im Jahr 2015 eingereichten Projektes. Da unsere Außenstelle des Segelclub Eich e.V.  in erster Linie von alleinerziehenden Eltern 2013 gegründet wurde, hat sich diese Außenstelle dafür ausgesprochen finanzierbar für jedes Kinder zu sein.  Bei einem Mitgliedsbeitrag von 30,-€/Jahr werden alle Zeltlager (6 Stück in 2016), alle Weiterbildungen und Projekte aus der Vereinskasse finanziert. Für das überreichte Geld wurden 2016 viele Zeltlagerspielsachen gekauft und in diesem Jahr werden warme Decken, Luftmatratzen, Neoprenanzüge, usw. angeschafft. Jedes Kind soll es warm und bequem haben.Lucia (16 Jahre) hat das Projekt „Umbau eines Weinkellers in einen Segelkeller“ ausgearbeitet und eingereicht. Unsere Gruppe ist ständig am wachsen. In den Sommermonaten ist ausreichend Platz in der Königsklinger Aue in Budenheim zum Segeln vorhanden. Im Winterprogramm von November – Mai sind wir in einem 25m² großen Raum in der Erzbergerstr. 28 in Ingelheim mit Modellboote bauen und vielen anderen Projekten beschäftigt. Hier können nur kleine Gruppen betreut werden. Lucia´s Opa, Wilfried Menk, hat uns seinen Weingewölbekeller zur Verfügung gestellt. In diesem 110m² großen Raum können so mehrer Projekte gleichzeitig durchgeführt werden und eine größere Personenzahl betreut werden. Die überreichte Geldsumme ist ein Teil des Geldes welches für diese Raumnutzungsänderung benötigt wird. Bei diesem Umbau können die Kinder nur wenig mithelfen, so dass wir uns sehr bei den Eltern und anderen Verwandten bedanken, die jetzt schon damit angefangen haben die alten Weinfässer klein zu sägen und den Keller leer zu räumen. Als Dank für die gelungenen 2 Projekte hat Malu Dreyer uns und auch andere Gruppen nominiert für den Deutschen Engagement Preis 2017. Unsere Vereinskinder vom Segelclub Eich e.V. Revier Ingelheim ist sehr stolz darauf, dass Malu Dreyer mit persönlichem Händedruck sich für dieses Engagement bedankt hat.

 

  Weihnachtsfeier mit großem Weihnachtsgeschenk                                       17.12.2016
RIMG0144 RIMG0126
Wenn die Jugend Weihnachten feiert ist dies meist stürmischer als bei den Erwachsenen. Es begann mit einer wilden Kissenschlacht. Danach gesellten sich die abgekämpften Kinder vor die große Leinwand und schauten sich Raumschiff Surprise an. Als Weihnachtgeschenk gab es nicht nur Schokoladenweihnachtsmänner,  sondern auch ein neues Schlauchboot, spendiert von der Firma Fraport. Dafür bedankt sich die Jugend besonders herzlich und freut sich schon riesig auf die Segelsaison 2017.

 

 Vereinsmanger C Lizenz                                                                                                 11.12.2016
2016-12-11 Vereinsmanager C Juhee    
Vereinsmanagerausbildung von Gabriele mit Erfolg beendet. Mit dem Thema Team Pool, bei dem 4 Vereine in Kooperation eine GmbH gründen und ein Wasserbecken von 12x16m kaufen um Segeln, Paddeln, Wasservolleyball, usw. auf dem Kinderfestival in Mainz zu veranstalten.

 

 Deutscher Engagementpreis 2016   Abstimmung beendet                          01.11.2016
Beim Deutschen Engagementpreis sind wir leider nicht unter die Erstplatzierten gelangt. Wir möchten uns bei allen Bedanken, die für uns abgestimmt haben.

 

 Deutscher Engagementpreis 2016   abstimmen bis 31.10.2016                 21.09.2016
 Gloria und Lucia haben unseren SCE als Projekt bei dem Deutschen Engagementpreis eingereicht und wir sind mit unserem Projekt bis zu den Publikumsvotings gelangt. Wir haben jetzt die Chance den mit bis zu 10.000 Euro dotierten Preis zu gewinnen. Wir hoffen jetzt natürlich auf eine wahnsinnig tolle Beteiligung aller unserer Freunde und Fans, und freuen uns sehr, wenn ihr uns „voted“. Es sind so viele tolle Projekte gemeldet, aber getreu unserem Motto geben wir natürlich nicht auf und wollen alles erreichen, was wir uns vornehmen. Hier geht es zum Voting für unseren SCE beim Deutschen Engagementpreis: www.deutscher-engagementpreis.de/sce
Wir haben auch einen kleinen Film produziert und ihr findet ihn auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=qjxJhPZftT4

Gerne nehmen wir Vereinsspenden entgegen und senden eine Spendenbescheinigung:
Bankverbindung:
Segelclub Eich e.V.
Sparkasse Bensheim, IBAN: DE98509500680002120350, BIC: HELADEF1BEN
Verwendungszweck: „Deutscher Engagement Preis“, Name und Anschrift des Spenders

 

 Allgemeine Zeitung über unser Herbstferienprogramm                                   20.10.2016
Schnuppersegeln
Nachrichten Ingelheim
20.10.2016 

Schnuppersegeln für Kinder am Heidenfahrter Rheinufer
Von Sigrid KaselowINGELHEIM/HEIDENFAHRT – Ein bisschen mehr Wind könnte es ruhig sein. Die gerade mal sieben Stundenkilometer Windgeschwindigkeit, die an diesem Morgen über die Königsklinger Aue bei Heidenfahrt säuseln, sind kaum zu spüren. „Heute nachmittag soll es laut Wetterbericht etwas mehr werden, bis zu 13 Stundenkilometern“, beruhigt Segelkursleiterin Gabriele Schäfer ihre Schüler. Die sitzen zu zweit in „Mini-Segelbooten“, sogenannten Optimisten, Ruderpinne und Segelleine in den Händen, und warten darauf, dass es losgeht. Schnuppers